Archiv

Archiv für die Kategorie ‘S&S Internet Systeme GmbH’

ELN-Stammtische im Herbst 2021 – Nach langem Lockdown endlich wieder regionale Events!

3. September 2021
Kommentare deaktiviert für ELN-Stammtische im Herbst 2021 – Nach langem Lockdown endlich wieder regionale Events!

Bevor im März 2022 die große ELN-Jahrestagung startet, können sich die ELN-Partner und interessierte Händler mit uns und Ihren Händlerkollegen in verschiedenen Regionen Deutschlands treffen. Los geht es bereits ab dem 30. September!

In Form eines Stammtisches tauscht man sich vor Ort untereinander im persönlichen Gespräch aus, lernt neue Features des Fahrzeughandelssystems kennen und wird mit aktuellen Informationen aus der Branche versorgt. 

Selbstverständlich regeln wir das alles unter den geltenden Corona-Schutzverordnungen. Ob Norden, Süden, Westen oder Osten – der Erfahrungsaustausch mit den Kollegen ist endlich wieder möglich und immer noch unerlässlich.

Melden auch Sie sich an und nehmen wertvolle Tipps mit in Ihren Betrieb. Alle Standorte, Preise und Termine sind auf www.eln.de/de/stammtisch buchbar.

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Jubiläum! Wir feiern mit langjährigen Kunden und Großhändlern

6. August 2021
Kommentare deaktiviert für Jubiläum! Wir feiern mit langjährigen Kunden und Großhändlern

Roman Roll (Leiter Großhandel) und Jo Repp (Regionalleiter-Süd) waren im vergangenen Monat unterwegs, um ELN-Partner zu 10 Jahren ELN-Partnerschaft zu beehren. Besonders gefreut hat uns diesen Monat die Menge an Großhändlern, die bereits seit 10 Jahren und länger, loyale Partner des ELN-Fahrzeughandelssystems sind und Sie als ELN-Benutzer zum festen Bestandteil des Vertriebssystems zählen. 

Wir bedanken uns für die jahrelange Treue bei allen geehrten Partnern.


Hier geht es zu den Ehrungsbildern

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Spendeninitiative der Autofabrik Bodensee für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in Deutschland

23. Juli 2021
Kommentare deaktiviert für Spendeninitiative der Autofabrik Bodensee für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in Deutschland

„Die deutsche Sprache kennt kaum Worte für diese Verwüstung“, sagte Angela Merkel bei Ihrem Besuch in einem der betroffenen Orte. Unwetter in Deutschland haben große Verwüstung hinterlassen.
Die Betroffenen der Katastrophe benötigen Unterstützung.

Die Autofabrik Bodensee startet die Initiative #derfreiehandelhilft. Für jedes verkaufte Auto in den nächsten 4 Wochen, spendet die Autofabrik Bodensee 50,- € an eine Hilfsorganisation vor Ort zur Unterstützung der Menschen in den Hochwassergebieten in Deutschland. „Damit die Hilfe schnell ankommt spenden wir vorab einen Betrag in Höhe von 2.500 € sofort“, so Uwe Lanzendörfer und Sebastian Boeckh (Geschäftsführung Autofabrik Bodensee GmbH & Co. KG).

Auch einige Händler aus der ELN-Familie sind direkt oder indirekt von der Katastrophe betroffen. Täglich wird berichtet, wie schlimm es in einigen Regionen aussieht. Herr Finder von „KFZ-Finder GbR“ sagt: „Da wir großes Glück hatten und persönlich nicht betroffen sind, haben wir uns direkt auf den Weg gemacht, um zu helfen. Seit Tagen sind wir abwechselnd in Schleiden-Gemünd und Kall unterwegs. Kein Medienbericht und kein Bild kann die Verwüstung, die man vor Ort antrifft, widerspiegeln. Es ist grausam!“

Herr Jungkeit vom „Autohaus Jungkeit GmbH“ berichtet “Uns geht es gut, wir sind Gott sei Dank nicht persönlich betroffen, aber einen Kilometer weiter, sieht es aus wie im Krieg. Die Menschen haben nichts mehr, ganze Existenten sind vernichtet.“

Auch ELN hilft und spendet einen vierstelligen Betrag. Machen auch Sie mit. Jede Hilfe zählt!

Hier finden Sie die wichtigsten Spendenkonten rund um die aktuelle Hochwasserkatastrophe: https://www1.wdr.de/nachrichten/spenden-spendenkonto-betroffene-unwetter-schaeden-100.html

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Infotag bei der S&S – klick and work

2. Juli 2021
Kommentare deaktiviert für Infotag bei der S&S – klick and work

Mit Aufhebung der Corona-Notbremse haben viele Unternehmen entschieden, Ihre Mitarbeiter nach monatelangem Homeoffice wieder in die Büros vor Ort zu holen. Nicht so aber die S&S – als flexibler und moderner Arbeitgeber bieten Walter Schiel & Markus Hamacher den Mitarbeitern weiterhin die Option des Homeoffice an.

„Wir haben eine super Truppe und schenken jedem Mitarbeiter das Vertrauen, von zuhause aus dieselbe Leistung und dasselbe Engagement für die Firma aufzubringen und wurden in den vergangenen Monaten in diesem Glauben bestätigt“, so Geschäftsführer Markus Hamacher.

Bei einem Infotag vor Ort (01.07.2021), haben sich die Kollegen nach langer Zeit auch wieder persönlich gesehen – natürlich unter den Auflagen der Corona-Schutzverordnung. Genutzt wurde dazu der Privatgarten von Geschäftsführer Walter Schiel. Da lag der Gedanke nahe, nach der Begrüßungsrede inkl. Besprechung aller künftiger Umsetzungen des Homeoffice und der Präsenz im Büro, alle Mitarbeiter zum Grillen einzuladen. Liebevoll dekorierte Stehtische und gemütliche Sitzecken luden hierzu ein.

Das Grillfest hat den Neustart für die S&S eingeläutet. Mehr und mehr Mitarbeiter werden in den nächsten Wochen in die Büros zurückkehren – immer im Wechsel, sodass die Schutzmaßnahmen gut umgesetzt werden können und ein sicheres Arbeiten gewährleistet ist.

Mit vorgestellt wurde aber nicht nur die Neuregelung zwecks des weiterhin möglichen Homeoffice, sondern auch der neue und frisch folierte Tesla (Model 3) von Geschäftsführer Markus Hamacher. Nachdem die Zeit für den Mini mit auffälliger IWAS-Folierung aufgrund vieler Kilometer abgelaufen war, entschied sich Markus Hamacher dafür, auf die Elektro-Schiene aufzuspringen. „Neben dem Umweltaspekt fährt sich der Tesla auch noch sau gut und macht richtig Spaß“, sagt er.

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Die neue Einbettung ist da! – Schneller, schöner, moderner und einfacher.

24. Juni 2021
Kommentare deaktiviert für Die neue Einbettung ist da! – Schneller, schöner, moderner und einfacher.

Ab sofort können die ELN-Partner auf die neue ELN-Einbettung umstellen. Hierdurch erhalten die Händler, vor allem aber die Endkunden viele Vorteile innerhalb der Suche auf der Händlerhomepage.

Schnittstellen, Datenbanken und vieles mehr werden regelmäßig gewartet und auf einen neuen Standard gesetzt. So ist es nun der ELN-Einbettung ebenfalls ergangen. Um den ELN-Händlern die bestmöglichen Komfortfunktionen zu bieten, hat die IT sich innerhalb eines Jahres mit neuen Features und Anpassungen der ELN-Einbettung beschäftigt und fleißig umprogrammiert.

Durch die neue ELN-Einbettung erhält der Nutzer nun folgende Vorteile:

  • Verbesserte Geschwindigkeit
  • Suche mit Mehrfachauswahl
  • Optimierte Suchflags
  • Klare & moderne Optik
  • Überarbeitete Fahrzeugdetailsseiten
  • „Teilen“-Button mit E-Mail und Whatsapp
  • „Link-kopieren“-Button
  • Inspirationssuche
  • „Fahrzeuge auf dem Hof“ ist Teil der Fahrzeugverfügbarkeit
  • Präsente Suchmaske

Einige dieser Vorteile sind durch Anregungen der ELN-Partner entstanden, andere wiederum durch gemeinsame Meetings in unserem Hause. So hat jeder etwas zur verbesserten Einbettung beigetragen und ELN damit noch besser gemacht.

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

ELN präsentiert sich dem Markt in Österreich

11. Juni 2021
Kommentare deaktiviert für ELN präsentiert sich dem Markt in Österreich

Geschäftsführer Markus Hamacher hat die A&W Innovationstage genutzt und den Händlern in Österreich das ELN Fahrzeughandelssystem, sowie die Verkaufsmarken Ihr Wunschauto Spezialist und Mehrmarken Center vorgestellt.

Die Veranstaltung wurde am 09. + 10.06.2021 online in Form von kurzen, informativen Fachvorträgen durchgeführt. Am zweiten Tag wurde ELN vorgestellt. Zahlreiche Teilnehmer lauschten den Vorträgen der Referenten, darunter auch der Vortrag zur ELN-Produktfamilie.

Aktuell melden sich immer mehr Händler aus den angrenzenden Ländern bei ELN und sind auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Fahrzeugvermarktung. Das Fahrzeughandelssystem möchte diese und auch die österreichischen Händler unterstützen und gemeinsam mit ihnen ELN für den dortigen Markt aufstellen.

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Wir sind für Sie da! Wenn nicht vor Ort, dann digital.

30. April 2021
Kommentare deaktiviert für Wir sind für Sie da! Wenn nicht vor Ort, dann digital.

Heute geschlossen, morgen Klick & Meet, dann wieder Klick & Collect. Das Lockdown-Durcheinander der vergangenen Monate hat auch unseren Außendienst von der (Auto)Bahn geschmissen. Termine vor Ort waren nicht umzusetzen, sodass die Mitarbeiter anderweitig kreativ werden mussten.

Entstanden ist eine Online-Schulung, die nach Bedarf individuell mit den Teilnehmern der Zoom-Konferenz abgestimmt wurde. Inhalte waren sowohl der Umgang mit dem ELN-System, als auch Verkaufstipps und Umsetzungsmöglichkeiten während des Lockdowns.

Ab Mai 2021 werden unsere Autos wieder über die Straßen fegen. Gerne besucht der Außendienst auch Sie und spricht über aktuelle Belange Ihres Unternehmens. Sollte einem ein Besuch vor Ort noch nicht zusagen, so bieten wir parallel hierzu auch gerne den Austausch per Videoschalte an.

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Ab sofort finden Sie uns auch auf den Social Media-Kanälen Instagram und Facebook!

19. März 2021
Kommentare deaktiviert für Ab sofort finden Sie uns auch auf den Social Media-Kanälen Instagram und Facebook!

Sicher kennen Sie bereits unsere News-Seite auf www.eln.de und haben hier schon das ein oder andere Mal reingeschaut, um zu sehen, was es so neues gibt bei ELN. Damit Sie nun aber immer und überall wissen, was passiert, sind wir nun auch auf Instagram und Facebook vertreten.

Hier informieren wir Sie künftig ebenfalls gerne über Neuerungen des Systems, angeschlossene Partner und und und. Haben Sie sich nicht auch mal gefragt, was der ELN-Außendienst auf den Straßen Deutschlands alles erlebt? Wie sich das ELN-Team auf anstehende Events und Tagungen vorbereitet? Künftig können Sie auch Einblick in diese Bereiche haben – schnell und einfach und immer up to date.

Folgen Sie uns:

via Instagram

via Facebook

 

 

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Die heiße Phase beginnt im Winter – Neue ELN-Einbettung im Betatest

26. Februar 2021
Kommentare deaktiviert für Die heiße Phase beginnt im Winter – Neue ELN-Einbettung im Betatest

Nachdem die ITler der S&S GmbH die vergangenen Monate damit zugebracht haben, die neue, frische und vor allem schnelle Einbettung für die ELN-Partner völlig neu zu erfinden, steht nun alles. Das Design wurde angepasst, Suchflags erweitert, die Bedienerführung vereinfacht.

Aktuell befindet sich die neue Einbettung im Betatest. Viele ELN-Händlerkollegen haben sich bereits im Vorjahr dazu bereit erklärt, die neue Einbettung auf Herz und Nieren zu testen. Im Anschluss werden eventuelle Fehler behoben, sodass die Einbettung mit neuer Suche in den nächsten Wochen auch Ihren Endkunden zur Verfügung gestellt werden kann.

Wir danken an dieser Stelle nochmals allen Betatestern und freuen uns auf zahlreiches Feedback. Selbstverständlich informieren wir alle unsere Partner, wenn die neue Suche zur Verfügung steht.

2021, Allgemein, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Homeschooling für Autohändler bei ELN!

4. Februar 2021
Kommentare deaktiviert für Homeschooling für Autohändler bei ELN!

Nach wie vor sind die Verkaufsflächen geschlossen und auch der Zulauf vor Ort ist verständlicherweise auf ein Minimum reduziert. Aber der Traffic auf den Internetseiten steigt deutlich an. Und genau dazu macht ELN aus der Einschränkung eine Chance!

Ab sofort bietet das ELN-Team nämlich interessierten Autohändlern, die ELN kennenlernen möchten, auch eine ganzheitliche Beratung an, individuell auf das Autohaus des Händlers abgestimmt.  Gemeinsam wird so das Online-Geschäft des Händlers gestärkt – alles mithilfe der langjährigen Erfahrung vom ELN-Vertriebsteam, sowie dem ehemaligen Verkaufsprofi Dominic Poppe. Das Homeschooling-Angebot umfasst insgesamt 4 Abschnitte, die innerhalb einer 2-monatigen Testzeit durchlaufen werden.

Homeschooling für Autohändler – Mit ELN erfolgreich Fahrzeuge online verkaufen.

  • Abschnitt 1: Analyse der Einsatzmöglichkeiten für Ihren Online-Handel mit ELN in Ihrem Autohaus inklusive umfangreicher Systemeinführung
  • Abschnitt 2: Selbststudium – Anwendung der erlernten Inhalte, Nutzung des Systems anhand vorgegebener, auf Sie abgestimmter Aufgaben
  • Abschnitt 3: Individuelles Online-Training mit dem ELN-Regionalleiter und Verkaufsprofi Dominic Poppe
  • Abschnitt 4: Feedback-Telefonat und Abstimmen des weiteren Vorgehens zum Ende Ihrer Testzeit

Für nur 99,- € netto können sich die interessierten Händler entsprechend schulen lassen und den Lockdown somit zu ihrem Vorteil nutzen. So ist das Autohaus für die aktuelle Zeit online gut gerüstet und mit dem breiten Portfolio und vielen weiteren Möglichkeiten des Fahrzeughandelssystems ELN.de auch bestens gewappnet, wenn der Autokäufer vor Ort wieder zulässig ist.

2021, ELN, S&S Internet Systeme GmbH