Archiv

Archiv für November, 2007

Fachmagazin GW-trends und ELN kooperieren

21. November 2007
Kommentare deaktiviert für Fachmagazin GW-trends und ELN kooperieren


Der Münchner Verlag Springer Transport Media GmbH ist mit seinem Fachmagazin GW-trends eine Kooperation mit der Mönchengladbacher S&S Internet Systeme GmbH und ihrer Händler-Einkaufsbörse www.eln.de eingegangen.

Ziel der Kooperation ist eine umfassendere Unterstützung der deutschen Autohäuser mit Jung- und Gebrauchtwagenhandel. Diese Zielgruppe von rund 30.000 Unternehmen wird von beiden Kooperationspartnern gleichermaßen angesprochen.

Das Printmedium GW-trends (www.gw-trends.de) erreicht mit einer Auflage von 14.000 Exemplaren eine sehr breite Marktabdeckung bei den GW-Verantwortlichen, Einkaufs- und Verkaufsleitern und weiteren Führungskräften der Automobilbranche in Deutschland. Es sieht sich als beratendes Fachmagazin zur Optimierung der Handelsprozesse im Autohaus mit dem Anspruch, nutzwertige, direkt umsetzbare Information für die Entscheider im Autohaus zu bieten.

Ergänzend zum Printmedium bringt der Newsletter „GW-trendletter“ jeden Mittwoch das Wichtigste aus der Gebrauchtwagenwelt auf den Punkt. Das Themenspektrum reicht vom Neuwagen mit Tageszulassung über die GW-Welt Bereiche wie z.B. Markt & Macher, Verkauf & Marketing, Organisation & Controlling bis hin zu Recht & Steuern und einigem mehr. Künftig wird der GW-trendletter auch regelmäßige Mitteilungen über ELN enthalten.

Die Händler-Einkaufsbörse ELN.de steht für preisgünstigen und sicheren Einkauf bei erprobten Quellen. Sie ist Deutschlands am schnellsten wachsende Sammlung solcher zuverlässiger Einkaufsquellen. Aktuell bietet sie über 34.000 Angebote, darunter nicht weniger als 12.000 kurzfristig lieferbare Lagerfahrzeuge. Die Börse ist darauf angelegt, sicheren Einkauf, reibungslose Abwicklung und erfolgreichen Verkauf zu unterstützen. Aus diesem Grunde wird der GW-trendletter künftig regelmäßig über Neuigkeiten von der ELN-Einkaufsbörse berichten. Umgekehrt hat ELN sein Leistungsspektrum um den GW-trendletter erweitert. Alle derzeit fast 600 ELN-Teilnehmer erhalten ab sofort den GW-trendletter kostenlos zugeschickt. Für das Abonnement des Fachmagazins „GW-trends“ werden den ELN-Händlern Sonderkonditionen angeboten.

2007, ELN, S&S Internet Systeme GmbH

Fachmagazin GW-trends und ELN kooperieren

21. November 2007
Kommentare deaktiviert für Fachmagazin GW-trends und ELN kooperieren


Der Münchner Verlag Springer Transport Media GmbH ist mit seinem Fachmagazin GW-trends eine Kooperation mit der Mönchengladbacher S&S Internet Systeme GmbH und ihrer Händler-Einkaufsbörse www.eln.de eingegangen.

Ziel der Kooperation ist eine umfassendere Unterstützung der deutschen Autohäuser mit Jung- und Gebrauchtwagenhandel. Diese Zielgruppe von rund 30.000 Unternehmen wird von beiden Kooperationspartnern gleichermaßen angesprochen.

Das Printmedium GW-trends (www.gw-trends.de) erreicht mit einer Auflage von 14.000 Exemplaren eine sehr breite Marktabdeckung bei den GW-Verantwortlichen, Einkaufs- und Verkaufsleitern und weiteren Führungskräften der Automobilbranche in Deutschland. Es sieht sich als beratendes Fachmagazin zur Optimierung der Handelsprozesse im Autohaus mit dem Anspruch, nutzwertige, direkt umsetzbare Information für die Entscheider im Autohaus zu bieten.

Ergänzend zum Printmedium bringt der Newsletter ?GW-trendletter? jeden Mittwoch das Wichtigste aus der Gebrauchtwagenwelt auf den Punkt. Das Themenspektrum reicht vom Neuwagen mit Tageszulassung über die GW-Welt Bereiche wie z.B. Markt & Macher, Verkauf & Marketing, Organisation & Controlling bis hin zu Recht & Steuern und einigem mehr. Künftig wird der GW-trendletter auch regelmäßige Mitteilungen über ELN enthalten.

Die Händler-Einkaufsbörse ELN.de steht für preisgünstigen und sicheren Einkauf bei erprobten Quellen. Sie ist Deutschlands am schnellsten wachsende Sammlung solcher zuverlässiger Einkaufsquellen. Aktuell bietet sie über 34.000 Angebote, darunter nicht weniger als 12.000 kurzfristig lieferbare Lagerfahrzeuge. Die Börse ist darauf angelegt, sicheren Einkauf, reibungslose Abwicklung und erfolgreichen Verkauf zu unterstützen. Aus diesem Grunde wird der GW-trendletter künftig regelmäßig über Neuigkeiten von der ELN-Einkaufsbörse berichten. Umgekehrt hat ELN sein Leistungsspektrum um den GW-trendletter erweitert. Alle derzeit fast 600 ELN-Teilnehmer erhalten ab sofort den GW-trendletter kostenlos zugeschickt. Für das Abonnement des Fachmagazins ?GW-trends? werden den ELN-Händlern Sonderkonditionen angeboten.

Allgemein